Ben

Hallo mein Name ist Ben,

Ich bin in der 9ten Klasse des Hans und Hilde Coppi Gymnasiums und habe ein zweiwöchiges  Praktikum bestritten.

Im Praktikum habe ich sehr viel neues dazu gelernt, es hat sehr viel Spaß gemacht einen Einblick in dieses Berufsfeld zu bekommen.

Das Team war immer sehr höflich und nett zu mir und es hat eine gute Arbeitsatmosphäre geherrscht.

Während des Praktikums fand ein Casting statt, bei dem ich mitgeholfen habe und das Team tatkräftig unterstützt habe.

Beim Casting erstellte ich jeweils ein Profil für das Kind und machte ein Foto von ihnen und fügte es zum Profil hinzu. Es war sehr schön mit den Kindern zusammen zu arbeiten, trotz der wenigen Minuten die ich mit ihnen hatte.

Meine Arbeitszeit war meist von 10:00 bis 16:00 Uhr, die Pausen gingen regulär eine halbe Stunde. In der Zeit konnte ich zum Edeka gehen und mir etwas zu essen holen und es war immer genug Zeit zum essen während der Pausen.

In der Regel habe ich oft Interviews transkribiert, aber half auch bei dem Umbau des Büros mit, wodurch es nun viel schöner und seriöser wirkt. Ebenso wurde ich mit der Technik von Ton und Kamera vertraut gemacht.

Das Praktikum hat mich sehr viele Dinge gelehrt für das voranschreitende Leben, leider ging das Praktikum nur zwei Wochen, da es gleichzeitig sehr locker war man aber auch sehr viel neues dazu gelernt hat. Ich kann das Praktikum jedem weiter empfehlen und würde es jederzeit wieder machen.